Aktuell:

Segundo Montes (El Salvador/ Honduras)

 Seit vielen Jahren engagiert sich das Spohn-Gymnasium in einem kleinen Hilfsprojekt, das die dortige Schule unterstützt. Hierzu hat unsere ehemalige Schülerin Stefanie Ruetz einen informativen Brief geschrieben, der Hintergründe des Projektes erklärt und aufzeigt.

 Aktuelles:

Die Spenden beim Schulfest vom 28.11.2015 belaufen sich auf 1.369,57 €. Die Stadt gibt einen Zuschuss von 300,00 €. Die Schule rundet den Betrag auf und überweist den Betrag von 1.700,00 € nach El Salvador.
 
Herzlichen Dank für die Spenden!

Im Dezember 2015 erhielten wir einen aktuellen Brief aus Segundo Montes.

Rückblick:

Im Dezember 2013 erreichten uns drei Briefe aus Segundo Montes. Rudi Reitinger berichtet über seine Arbeit vor Ort, die Bibliothekarinnen schreiben über ihre Arbeit und die Angestellten des Jugend- und Ausbildungszentrums berichten über ihre Progamme. In allen Briefen ist der Dank an alle Spenderinnen und Spender zu finden, ohne die diese Projekte nicht oder nur sehr eingeschränkt vonstatten gehen könnten.

Im Mai 2012 erreichten uns zwei Briefe von den Schülervertretern und von dem Koordinator Rudi Reitinger, die wir im Folgenden hier veröffentlichen:

...weitere Bilder vom Projekt sind bald in unserer Bildergalerie zu finden.

Weitere Informationen für Interessierte gibt es in den Rundbriefen von Rudi Reitinger zu lesen, die zweimal pro Jahr erscheinen. Im Internet sind diese auf der Seite des Bildungshaus Kloster St. Ulrich zu finden.