Im Saal des Hotels Waldhorn wurde am 11. Mai 1985 die erste Mitgliederversammlung des Vereins „Freunde des Spohn-Gymnasiums“ abgehalten. Die Vereinsgründung ging vor allem auf Anregungen von Ehemaligen zurück, die durch die damals zurückgehenden Schülerzahlen am Spohn alarmiert waren und auf diesem Wege ihrer ehemaligen Schule Hilfestellung geben wollten. Der unvergessene Eberhard Weismann und der damalige Schulleiter Franz Braig waren es, die diese Impulse aufnahmen und die Initiative zur Vereinsgründung ergriffen.

 

Die Vereinsführung zeichnet sich durch eine erstaunliche Kontinuität aus: In den 30 Jahren Vereinsgeschichte gab es nur zwei erste Vorsitzende (bis 1992 Dr. Thilo Wagner, seither Eva Dubischar), drei zweite Vorsitzende (bis 1990 Franz Braig, von 1990 bis 1998 der damalige Schulleiter Walter Boenchendorf und seither Helmut Wagner) und ebenfalls drei Schatzmeister (bis 1999 Manfred Bortlik, 1999 bis 2003 Peter Schmidt und seither Elmar Ott).

Franz Braig

(1926 – 2006)

Eberhard Weismann
(1929 – 1995)