Die Oberstufe an unserer Schule ist schulübergreifend organisiert. Durch diese Kooperation von fünf Schulen ist ein besonders breites Kursangebot möglich. Die Fäden laufen an unserer Schule bei Herrn Bechler zusammen. Herr Bechler ist der Ansprechpartner für alle die Oberstufe betreffenden Fragen von Schülerinnen und Schülern, aber auch von Seiten der Eltern...

  Die Oberstufe am Spohn-Gymnasium

Die Oberstufe an unserer Schule ist schulübergreifend organisiert. Die Zusammenarbeit erfolgt mit dem Albert-Einstein-Gymnasium und dem Welfen-Gymnasium, aber auch mit dem Gymnasium Weingarten und dem Gymnasium St. Konrad.

 An dieser Stelle sind sicher aktuelle Informationen für unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch für Eltern, Ehemalige und Lehrer von besonderem Interesse:

Entschuldigungspraxis in der Oberstufe

 Aktuelles

 Aktuelle Informationen werden auch immer am Oberstufenbrett vor dem Lehrerzimmer unserer Schule ausgehängt. Wichtige grundlegende Informationen zur Organisation der Oberstufe finden sich auf dem

Dort sind auch zwei sehr praktische Programme bereitgestellt, die die Kurswahl für die Kursstufe unterstützen

Grundlegende Informationen enthält der Leitfaden - jeder von Euch erhält eine Papierversion am Ende des ersten Halbjahres der Klasse 10. Als Download steht der Leitfaden auch hier zur Verfügung:

 Das breite Kursangebot an unserer Schule ist nur durch die oben bereits erwähnte enge Kooperation von fünf Schulen möglich. Die Fäden davon laufen an unserer Schule bei Herrn Bechler zusammen. Er ist auch Ansprechpartner für alle die Oberstufe betreffenden Fragen von Schülerinnen und Schülern, aber auch von Seiten der Eltern. Gerade an unserer überschaubaren Schule sind uns direkte Gespräche besonders wichtig. Deshalb: Fragen!!

Alle Angaben ohne Gewähr!

Die Rechner werden freundlicherweise von http://www.abitur-und-studium.de/  zur Verfügung gestellt.

Dort sind viele weitere nützliche Informationen zu finden.

Ein weiteren Test zur Studienwahl findest du hier: (Wissensnetzwerk für Studierende) http://www.uniturm.de/studienwahl

Aufgrund der Kooperation müssen auch die Klassenarbeitspläne zentral organisiert werden:

Und auch die Stundenpläne sind komplex – jeder Schüler erhält einen eigenen Stundenplan:

 Zwei Schülerpläne als Beispiel  ( 1 / 2 )

Themenunterricht 2018/19

Abgabetermin der schriftlichen Arbeiten [Datum folgt] im Sekretariat bei Frau Schad.

 Alle Angaben auf unserer Homepage dienen der Information, sind aber ohne Gewähr!

Klassen 10a, 10b und 10c - Abitur 2022:

  • Informationen zur Kursstufe voraussichtlich im Dezember.
  • Bis 23. März 2020: Wahlen für die Kursstufe. Spätere Umwahlwünsche sind nur noch in sehr begrenztem Rahmen und nur in begründeten Einzelfällen möglich. In solchen Fällen umgehend mit dem Oberstufenberater Herrn Bechler sprechen!
  • Juli 2020: Die Wahlbögen werden nochmals zur Kontrolle ausgegeben.

 

Klassen 11 – Abitur 2021:

  • September 2020: Kommunikationsprüfung: Festlegung, ob Einzel-, oder Tandemprüfung. Bei Tandemprüfung: Angabe des Prüfungspartners.
  • Januar 2021: Endgültige Wahl des mdl. Prüfungsfaches

 

 

Klassen 12 – Abitur 2020:

  • Bis zu den Osterferien ist ganz normaler Unterricht nach Plan.
  • Montag nach den Osterferien, 20.04.2020: Um 9.20 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für Euch alle statt, zu der Ihr absolut verpflichtend kommen müsst! Dies Veranstaltung ist Voraussetzung für die Zulassung zum Abitur.
  • Und 21.4.2020: Kein regulärer Unterricht. Die Prüfungsfachlehrer stehen Euch nach Bedarf für Fragen rund ums Abitur zur Verfügung.
  • 04.2020 bis 05.05.2020: Schriftliches Abitur. An den abiturfreien Tagen findet natürlich kein Unterricht statt!
  • Mittwoch, 06.05.2020: Unterrichtsfrei!
  • Donnerstag, 07.05.2020 bis zum 24.06.2020: Unterricht nach Plan.
  • Donnerstag, 28.05.2020: Abgabe der Präsentationsthemen (getippt auf dem Euch davor geschickten Formular).
  • Mittwoch, 17.06.2020: Allerletzte Möglichkeit an den Themen für die Präsentationsprüfung noch etwas zu ändern.
  • Donnerstag, 25.06.2020: Bekanntgabe der schriftlichen Ergebnisse, Bekanntgabe der ausgewählten Themen für die Präsentationsprüfungen, Beratungsprotokoll und Beratungsgespräche.
  • Freitag, 26.06.2020: Letzte Möglichkeit zusätzliche mdl. Prüfungen in den schriftlichen Fächern zu wählen und letzte Möglichkeit den Seminarkurs anrechnen zu lassen.
  • Donnerstag, 02.07.2020 und ggf. Freitag 03.07.2020: Mündliches Abitur.
Durch die enge Kooperation mit unseren Nachbarschulen ist ein sehr breites Kursangebot möglich. Oft gibt es in einem Fach mehrere Kurse – die Schülerinnen und Schüler werden dann in erster Linie dem Kurs an der eigenen Schule zugeordnet. Darüber hinaus sollen aber auch alle Kurse möglichst gleich groß sein und außerdem spielen stundenplanerische Gründe eine wichtige Rolle – manche Kurse überschneiden sich, die Schülerstundenpläne sollen möglichst gut werden... Deshalb sind die Lehrer zu den geplanten Kursen immer nur als "wahrscheinliche Lehrer" anzusehen und es gibt keinerlei Gewähr, dass ein bestimmter Schüler auch genau in diesen gewünschten Kurs kommt. Anhaltspunkte und damit Hilfen bei der Kurswahl sind es aber eben doch...
Durch die neue Kursstufe sind die Planungen mit noch mehr Unsicherheiten behaftet!

 

Klasse 10a, 10b – 40 Schülerinnen und Schüler: An dieser Stelle werden die aktuellen Planungen veröffentlicht (Stand: 01. 02. 2019)- dabei ist keinerlei Gewähr gegeben, dass die Kurse mit den entsprechenden Lehrern auch eingerichtet werden. Es kann sich lediglich um Planungen handeln.

Die ersten Planungen mit den Nachbarschulen sehen wie folgt aus:

 

 

 

Planungen für Klasse 11 im Schuljahr 2019/20

Fünfstündige Kurse:

Fach Fachlehrer Schule Anmerkungen - Sonstiges
Deutsch ??? Spohn  
Mathe Herr Marschall oder Herr Hammer Spohn  
Latein Frau Tausch Spohn  
Englisch 1   Spohn  

Englisch 2

  Spohn  
Griechisch Herr Falk Spohn  
Spanisch      
Französisch  

Welfen

AEG

 
Italienisch  

Welfen

 
Religion      
Ethik   Spohn  
Geschichte Herr Kapfer Spohn Falls an unserer Schule ein eigener Kurs zustande kommt.
Gemeinschaftskunde  

AEG

 
Geographie   Spohn  
Wirtschaft   Spohn  
Biologie I Frau Wieland Spohn  
Biologie II   Spohn  
Biologie III   Spohn  
Physik Herr Müller

Spohn

 
Chemie  

Welfen

AEG

 
Bildende Kunst Herr Tag

AEG

 
Musik      
Sport      

 

 

Seminarkurse:

(GW: gesellschaftswissenschaftlich; NW: naturwissenschaftlich; S: sprachlich)

Nr. Lehrer Anrechenbarkeit Schule "Titel" und Bemerkungen
1 Herr Dr. Schwahl GW Spohn  
2 Herr Dr. Schwahl GW     
3 Herr Wiedemann GW     
4 Frau Holtschoppen GW     
5   GW     
6   GW     

 

 

 

Zwei- und dreistündige Kurse:

Fach Fachlehrer Schule Anmerkungen - Sonstiges
Biologie

Herr Dreher

Spohn  

Chemie

Frau Lutz-Malsam Spohn  
Physik

Herr Hammer

Spohn  
Geschichte

Herr Kapfer

Frau Holtschoppen

Frau Engler

Spohn  
Bildende Kunst

Frau Dietsche

Herr Hempel

Spohn  
Musik ?? Spohn  

Informatik

Herr Haag

Herr Schmucker

AEG

Welfen

 
Astronomie Frau Straub Spohn  
Psychologie

Herr Dr. Seeger

??

Welfen

Spohn

 
Literatur und Theater

Frau Jenkner?

Frau Kleiner?

 AEG

Welfen

 
Philosophie Herr Schilling Spohn  
Mathe +

Herr Dr. Scheffel?

Herr Castillo-Schulz?

Welfen

AEG

 
Englisch-AG

Frau Lang

Herr Lehnert

Herr Villa

Spohn

 

 

Die GFS, auch gleichwertige Festellung von Schülerleistungen genannt, ist eine Form des Leistungnachweises für Schüler/innen in Baden-Württemberg.

Wie soll nun eine solche GFS aussehen, damit dein/e Lehrer/in diese auch annimmt und dir keine Abzüge für formale Fehler gibt? Dazu findest du hier folgende Informationen:

Vorgaben für eine GFS am Spohn-Gymnasium:

  1. Allgemeine Vorgaben und zeitlicher Rahmen
  2. Richtlinien für die schriftliche Ausarbeitung (Schnelleinsicht) - als PDF zum Download
  3. Eigenständigkeitserklärung  (als PDF) (als Worddokument)
  4. Bewertungsformular

Wenn du diese Informationen beachtest, gut recherchierst und frühzeitig planst, steht deiner erfolgreichen Präsentation nichts mehr im Weg.

Wir wünschen dir viel Erfolg dabei.   

 1. Die schriftliche Ausarbeitung der GFS (Kl.7-10)

Das Methoden-Curriculum beinhaltet für Kl.7 (Projektunterricht) auch die formale Gestaltung der GFS.

Grundsätzliches zur Abgabe:

  • Die schriftliche Ausarbeitung wird in Klemmmappen oder Schnellheftern, keinesfalls in Klarsichthüllen gebunden.

Rahmenbedingungen allgemein:

  • Deck-/Titelblatt: Titel (evtl. Untertitel der Arbeit) , Name des Verfassers, Klasse, Fach,  Name der Schule und des betreuenden Lehrers, Präsentationstermin, Abgabetermin
    Individuelle Gestaltung ist erlaubt.
  • Inhaltsverzeichnis mit Seitenangaben
  • Textteil mit:
    • Einleitung  (Beginn der Seitenzählung mit „Seite 3“): Begründung der Themenwahl, Vorstellung des Themas, Hinweis auf Untersuchungsmethoden und Quellen
    • Hauptteil
    • Schluss: Kurze Zusammenfassung der Ergebnisse, Ausblick auf mögliche weiterführende Untersuchungen
  • Literaturverzeichnis: Verzeichnis aller verwendeter Quellen in alphabetischer Reihenfolge der Autorennamen
  • Bildverzeichnis in chronologischer Reihenfolge
  • Bei Internetquellen: Datum und Uhrzeit angeben (z.B.: [https://www.spohngymnasium.de] Zugriff am 01.01.2010) - nicht in blau und nicht unterstrichen und keine Suchmaschinenlinks, sondern tatsächlicher Link
  • Anlagen/Anhang: Materialien (Fotos, Grafiken etc.), die nicht in den Hauptteil eingearbeitet worden sind
  • Abbildungen und Grafiken im Hauptteil müssen mit einer Bildlegende (Bildunterschrift) versehen werden
  • Versicherungserklärung zur selbstständigen Arbeit mit Ort, Datum und Unterschrift

Textform:

  • Schrift: Arial oder Times New Roman Größe 12
  • Zeilenabstand 1,5
  • Seitenränder oben, unten, links 2,5 cm;  rechts 3 cm
  • Blocksatz
  • Automatische Silbentrennung (als Option im Schreibprogramm aktivieren)
  • Zitierweise:
    • wörtliche Zitate aus einer Quelle müssen unverändert in Anführungsstrichen „…“ wiedergegeben werden (grammatikalische Anpassungen sind zulässig mit einer entsprechenden Kennzeichnung, z.B.: Zitieren ist nicht schwer wie "man (...) in Klasse 7 (lernt).")1
    • sinngemäße (leicht umformulierte) "Beinahe" - Zitate aus einer Quelle müssen durch einen Verweis gekennzeichnet werden. Zum Beispiel:  (vgl. P. Schaubruch, Erfundenes, Ravensburg 2010, S.1)
    • die zitierte Textstelle des Originals muss in einer Fußnote belegt werden (Autor, Titel, Erscheinungsort und –jahr, Seitenzahl)  (z.B.: 1 P. Schaubruch, Erfundenes, Ravensburg 2010, S.1)