Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern und liebe Theater-Interessierte,

 das Theater Konstanz hat den neuen Spielplan 2017/18 vorgelegt. Der Bibelvers „Der Mensch denkt, Gott lenkt“ wurde einst von Bertolt Brecht folgendermaßen uminterpretiert: „Der Mensch denkt: Gott lenkt.“ Ist unser Handeln vorherbestimmt oder sind wir doch für unser Glück und Leid selbst verantwortlich?

Mit diesen großen Fragen beschäftigen sich die Stücke der neuen Spielzeit 2017 /2018. In einer Zeit, in der für Glauben und Religion Kriege geführt werden, besitzt das Spielzeitmotto „Ist da wer?“, das sich auf die Frage nach Gott bezieht, große Aktualität.

An was glauben wir? Welche Rolle spielt der Glaube in unserem Alltag? Was ist der Sinn des Lebens? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Hat Religion etwas mit Glauben zu tun? Und wann wird Religion zur Manipulation benutzt? Viele dieser Fragen werden in den Stücken des Jugendabos aufgegriffen. Dabei finden sich Klassiker, wie der in Klasse 9/10 oft im Deutschunterricht gelesene "Nathan der Weise", aber auch unterhaltsame Komödien oder die Rockoper „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber.

Wir laden dich ganz herzlich zur Teilnahme ein – Lass dich von der Kultur des Theaters inspirieren, ergreifen und bewegen.

Da Schüler auf allen Plätzen den gleichen Preis zahlen, gilt das Motto „Wer zuerst kommt, sitzt am besten!“ Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, möglichst schnell zu entscheiden, ob Ihr Kind oder Sie am Theaterabo teilnehmen möchten.

Hier ganz kurz die wichtigsten Infos:

Spielplan:

26.10. 2017

Michail Bulgakow    „Der Meister und Margarita“       

16.11. 2017

Bechtel/Sabimbona    „Die Farbe des Lachens“         

21.12. 2017

Andrew Lloyd Webber     „Jesus Christ Superstar“

25.01. 2018

Gotthold Ephraim Lessing    „Nathan der Weise“

01.03. 2018

Tanztheater Wies Merkx „Lebenshunger - Lust for Life“                 

03.05. 2018

Farce von George Tabori    „Mein Kampf”

14.06. 2018  

Komödie von Iwan Wyrypajew    „Betrunkene“          

12.07. 2018

Edmond Rostand    „Cyrano de Bergerac“ 

Preise für Schüler
(incl. Bus- und Fährekosten ab Ravensburg Lädele, Weingarten, Weststadt)                 

120€ (alle Plätze, bis jetzt immer Reihe 1-4)
(davon verteilen sich 56 € auf das Theater und 64 € auf die An-/Rückfahrt)

für Erwachsene                                                                           

  • Parkett 1 (284,- €)                 
    • Parkett 2 (254,- €)                                                                 
  • Parkett 3 (229,- €)

Anmeldungen bitte zügig an Herrn Schaubruch oder zu Frau Kaiser ins Sekretariat