Leistungskurs-Musik des Spohn-Gymnasiums wird spontan hinter die Bühne eingeladen

Jazzkonzerte und Jugendliche - für viele eine eher ungewöhnlich Kombination.
Eines der Abi-Schwerpunktthemen in Musik ist derzeit jedoch Jazz
und um den Zugang zur Jazzmusik zu fördern, wurde der Leistungskurs Musik des Spohn-Gymnasiums von Jazztime Ravensburg eingeladen, beim Trans4JAZZ-Festival Konzerte zu besuchen. Der Höhepunkt war ein Konzert mit der Sängerin Lady Blackbird aus den USA im Konzerthaus Ravensburg. Die Schüler*innen waren begeistert dabei, was sogar Lady Blackbird auffiel und so forderte sie die Gruppe am Ende des Konzertes spontan auf, zu ihr hinter die Bühne zu kommen. Zum Erstauen des Kurses bedankte sich Lady Blackbird bei ihnen für das Dabeisein beim Konzert, was sie inspiriert habe. Auch der Gitarrist war angetan vom Gespräch mit den Schüler*innen und lud die Gruppe ein, zu einem weiteren Konzert zu kommen.
Für die Jugendlichen war es eine faszinierende musikalisch-künstlerische Begegnung - und zumindest bei diesem Kurs ist der Jazz-Funke übergesprungen!